Home Das bin ich Kontakt Meine Reisen Inhaltsübersicht

Travemünde

LT im Hochhaus

Ein Besuch im Februar 2020

Als das Maritim- Hochhaus gebaut wurde und das alte Feuer verdeckte, verlegte man das Leuchtfeuer Travemünde vom alten Leuchtturm von 1539 in die oberste Etage des neuen Hochhauses. Im April 1974 wurde das neue Spiegeldrehfeuer mit vier Scheinwerfern gezündet, das als Orientierungsfeuer dient.

So hat Travemünde nicht nur den ältesten Leuchtturmbau, sondern nun auch den höchsten Feuerträger in Deutschland und das Feuer mit der höchsten Feuerhöhe.