Home Das bin ich Kontakt Meine Reisen Inhaltsübersicht

Amrum

ehemaliges Leitfeuer Wittdün

 

                 

Fotos Thomas Schultz

Ein Leuchtfeuer, genannt "Schmaltief" leuchtete von 1927 bis 1974 aus einem schrägen Dachfenster des Kurhauses in Wittdün. Es kennzeichnete als Leitfeuer die Fahrrinne im Schnaltief südlich Amrums. Nach dem Abriss des Kurhauses wurde das Leitfeuer Wittdün 1978 auf einem an der Kurpromenade neu errichteten Turm wieder in Betrieb genommen.

Wegen Fahrwasserverlagerungen musste er jedoch genau zehn Jahre später schon wieder gelöscht werden. Statt durch das Schmaltief läuft das Fahrwasser jetzt durch das Rütergrat.